Nicht nur für Trendsetter

Nach der Premiere im Jahr 2013 widmet die ISPO dem Zukunftsthema Health & Fitness wieder eine ganze Halle, präsentiert Produkthighlights und ein Rahmenprogramm

Wer sich für das Thema Health & Fitness interessiert, sollte auf der ISPO MUNICH 2015 einen Besuch in der gleichnamigen Halle (C1) nicht versäumen. Hier dreht sich alles um Strategien, Dienst­leis­tungen und Produkte rund um das Thema „Gesundheit am Arbeitsplatz“.

Subventionierte Mitgliedschaften im Fitnessstudio, Yogastunden im Büro oder Personal Trainer, die in der Mittagspause den verspannten Nacken lockern – immer mehr Unternehmen engagieren sich für das Wohlbefinden und die Fitness ihrer Mitarbeiter und feilen an entsprechenden Angeboten. Die Arbeitskultur verändert sich weg von starren Strukturen und hin zu mehr Flexibilität. Nach Einschätzung von Experten wird auch Bewegung künftig in den Arbeitsalltag integriert und jederzeit möglich sein (siehe „Chefsache Gesundheit“). Nicht zuletzt, weil die Mitarbeiter es so möchten. Daraus erwachsen große Potenziale für die Sportartikelbranche und die Unternehmen.

Parallel dazu entwickelt sich ein zweiter Trend: Die stärkere Pro­fes­sio­nali­sierung des Sports geht einher mit dem gesteigerten Wunsch nach Kontrolle und Vergleichbarkeit. Die gestiegenen Erwartungen an das Leistungsvermögen des eigenen Körpers werden per App, Smartwatch oder Activity Tracker gemessen und dokumentiert. Unter dem Motto „Mobile Health & Fitness“ schenkt die ISPO MUNICH 2015 auf dem Mittelgang der Health & Fitness-Halle auch diesem Thema viel Raum. Wearable Technologies entwickeln sich vom Spielzeug für Technikfreaks zum alltagstauglichen Must-have. Aufgrund der Vertrautheit im Umgang mit Smartphones und Social Media fällt Gesundheitssportlern die Integration der mobilen Geräte in ihren Alltag nicht weiter schwer. Design und Bedienung machen Spaß, und der Vergleich mit anderen Sportlern motiviert zum Durchhalten und Weiterkommen.

ISPO Health & Fitness zeigt gebündelt in einer Halle die Produkthighlights des Healthstyle-Sektors. Ein Rahmenprogramm mit Sportvorführungen, Expertengesprächen und Produktpräsentationen rundet das Angebot ab. Kurzum: eine Halle, in der aktuelle Trends erlebbar werden.

Weitere Informationen:
Podcast Veranstaltungen

 

isponews